Zielgruppe sind Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern, Stiefeltern und/oder Personensorgeberechtigte, die durch Entwicklungs- und Erziehungsprobleme in ihrem Zusammenleben besonders beeinträchtigt sind, und die zur Bewältigung ihrer Probleme Beratung und Unterstützung suchen.

Im Mittelpunkt dieser Hilfeform steht die Einzelbetreuung und Beratung des jungen Menschen; dabei wird seine Familie und das soziale Umfeld einbezogen.

Der Erziehungsbeistand unterstützt Kinder und Jugendliche

►in ihrer Persönlichkeitsentwicklung,

►bei der Stärkung ihres Selbstbewusstseins,

►bei der ICH-Stärkung und

►in ihrer Beziehungsfähigkeit (sozialpäd. Beratung zur Konflikt- und Krisenbewältigung).

PRIMUS e.V. | primus@praxis-primus.de